Fandom

German Fairy Tail Wiki

Abflachungsmagie

398Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Abflachungsmagie.png
Abflachungsmagie
Informationen
Typ Ability-Typ
Nutzer Yajima
Geese
Debüts
Manga-Debüt Kapitel 90
Anime-Debüt Folge 38
Abflachungsmagie ist eine Magie vom Typ Ability, welche auf der Abflachung des eigenen Körpers basiert.

Beschreibung Bearbeiten

Der Anwender kann damit seine Körperstruktur so verändern, dass sein Körper in etwa genauso flach ist wie ein Stück Papier. Diese Magie ist auf diese Weise besonders nützlich für Spionage- oder Fluchtzwecke, indem der Magier sich z.B. an eine Wand anschmiegt, um Gesprächen zu lauschen[1] oder sich durch eine schmale Spalte bewegt, um Feinden zu entkommen.[2]

Vorkommnis Bearbeiten

Manga Bearbeiten

Kapitel 90

  • Yajima nutzte diese Magie, um das Gespräch zwischen Siegrain und Ultear möglichst unbemerkt zu belauschen. Er hat sich dabei hinter einer Wand versteckt.

Anime Bearbeiten

Folge 38

  • Yajima hat diese Magie eingesetzt, um Siegrains und Ultears Gespräch von einer Wand aus zu lauschen.

Film 1

  • Geese konnte mit dieser Magie Lucy entkommen, in dem er sich abgeflacht hat und durch eine schmale Lücke zwischen zwei Häusern geschwebt ist.
  • Als Lucy und Éclair kurz davor standen in einen Abgrund zu fallen, rettete Geese sie, indem er sich flach gemacht und die beiden wie ein Fallschirm aufgefangen hat.

Referenzen Bearbeiten

  1. Fairy Tail Manga: Kapitel 90 (S. 7-8)
  2. Fairy Tail Film 1: Die Phönix-Priesterin (Min. 10)

Navigation Bearbeiten

Vorlage:Magie-Navigation

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki