Fandom

German Fairy Tail Wiki

Kagura Mikazuchi

398Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

"Es ist ja nicht so, dass ich gerne allein bin... Meine Einsamkeit ist das einzige, das meine Schwäche verzeiht."

—"Kagura" zu sich selbst in Kapitel 331


KaguraMikazuchiProfil.png
Kagura Mikazuchi
Kanji カグラ・ミカヅチ
Rōmaji Kagura Mikazuchi
Allgemeines
Spezies Mensch
Geschlecht Weiblich
Alter 23 [1]
Geburtstag X768
Beruflicher Status
Zugehörigkeit Mermaid Heel
Tätigkeit Magier
Ehem. Team Team Mermaid Heel
Handlungsbasis Mermaid Heel Gilde
Persönlicher Status
Zustand Aktiv
Verwandte Simon Mikazuchi (älterer Bruder, verstorben)[2]
Magie
Magie Gravitationsmagie
Waffen Erzfeind
Debüts
Manga-Debüt Kapitel 267
Anime-Debüt Folge 155
Synchronsprecher
Japan. Synchronspr. Saori Hayami
Engl. Synchronspr. Jenny Ledel


Kagura Mikazuchi (カ グ ラ·ミ カ ヅ チ, Kagura Mikazuchi ) gilt als die stärkste Magierin der Gilde Mermaid Heel[3] und kämpft mit einem Schwert. Der Name des Schwertes lautet Erzfeind (不倶戴天 Fugutaiten). Sie wurde als kleines Kind von Erza Scarlet gerettet. Simon, der als Kind gefangen genommen und im Turm des Himmels arbeiten musste, war Kagura´s älterer Bruder.

Erscheinungsbild Bearbeiten

Kagura mikazuchi by mayalorelei-d5h2hhe.jpg

Kagura´s Erscheinungsbild

Kagura ist eine junge, schlanke, große Frau mit langen, gesprengt glatten schwarzen Haaren, die ihr bis zur Mitte des Rückens fallen.

Kagura zieht einen aufwendigen Blazer mit goldenem Futter und großem Kragen, die offen für ein Kragenhemd und roter Krawatte ist, darunter zu enthüllen. Die Manschetten dieser Jacke sind in ein Paar weiße Handschuhe am Handgelenk hoch gesteckt. An den Beinen, trägt Kagura ein Paar schwarze Strumpfhose, die in ein Paar kniehohe Stiefel gesteckt werden und sitzen unter einem kurzen weißen Rüschen Rock. Auf ihrem Kopf, bindet Kagura ein weißes Band, das mit den Enden des Bogens senkrecht nach oben gesteckt ist.

Persönlichkeit Bearbeiten

Kagura ist eine sehr ruhige und entspannte Magierin, die sich ihrer Stärke bewusst ist und nur ungern unnötig Zeit vergeudet. Sie zeigt nicht viele Emotionen wie z.B. bei ihrem entschlossen Kampf gegen Yukino, auch wenn ihre Gildenmitglieder ihre Bedenken zum Ausdruck gebracht haben. Sie grüßt Yukino höflich zurück und wird von Yukino gefragt, ob sie Lust hätte, eine Wette vor ihrem Kampf einzugehen, darauf antwortete sie, dass sie nicht daran teilnehmen möchte. Sie würde gerne von sinnlosen Wetten Abstand halten, wie sie die anderen Teilnehmer der Großen Magischen Spiele eingingen, ist sie nicht interessiert, sie zeigt, dass sie ein starkes Gefühl von Ehre und Stolz hat. Obwohl ihr Gegner ihre Fähigkeiten erscheinen lässt, würde Kagura sie weiden oder rühmen, die Wahl zu geben, aus einer harten Miene des Vertrauens in das Gesicht der Schlacht. Als sie mit den beiden riesigen Fischen konfrontiert wird, wankt Kagura nicht, sofort anzugreifen. Als sie von ihrem Gegner steht und Kagura sagt, dass es ihr Pech sei einem Sabertooth-Mitglied gegenüberstehen, antwortete Kagura, dass sie sich niemals auf solche Dinge wie Glück verlässt, das alles aus ihren eigenen Entscheidungen hervorgegangen ist, das es das ist was sie in die Zukunft bringen wird.

Bei ihrem Sieg lächelt Kagura nicht, vielmehr, sie hält ihr hartes Gesicht und geht weiter, nur zu stoppen, um ihren Gegner an die Wette zu erinnern, dass das Leben ihres Gegners jetzt ihr gehöre. Zudem ist sie sehr direkt. Auch vor ihren Freunden nimmt sie kein Blatt vor den Mund und sagt ihnen sogar, dass sie stärker werden sollen, wenn sie überleben wollen.

Sie hat einen führenden Geist. Kagura birgt einen vernichtenden Hass gegen Gérard Fernandes, da sie einst alles durch ihn verlor und schwor, Rache zu nehmen, wegen dem Mord an ihrem Bruder Simon. Es ist aus diesem einzigen Grund, weswegen sie ihr Schwert, Erzfeind, verschlossen hält. Sie will ihr Schwert erst ziehen, wenn sie ihn damit töten kann. Der bloße Anblick Gerards ist genug, um Kagura körperlich krank, und sogar etwas so einfaches wie seinen Namen zu nennen bringt sie in Rage.

Nachdem sie Milliana, Erza belauscht hat, was sie über Gérard sagte, linderte es ihren Schmerz und Hass ein wenig.

Auftritte Bearbeiten

Magische Spiele Arc Bearbeiten

Kagura ist neben ihrem Team Mermaid Heel, bei dem einleitenden Ereignis der Grand Magic Games, Himmelirrgarten erreichen sie den 6. Platz. Sie erscheint später bei den Domus Flau als einer der Teilnehmer für ihre vollweibliche Gilde. Kagura wird ausgewählt, um ihre Team im Endkampf des zweiten Tages, gegen Team Sabertooth's Yukino Agria anzutreten. Während ihr Team beunruhigt wegen dem Match ist, scheint Kagura ruhig und gefasst zu sein. Sie geht ruhig und gelassen zu ihrem Gegner, um ihn im Zentrum der Arena zu treffen. Vor dem Kampf verwettet sie ihre Leben auf den Kampf.

Kagura beobachtet Yukino wie sie Libra als auch Pisces herbeiruft, um mit ihr zu kämpfen. Kagura weicht den Angriffen von Pisces schnell aus, wird aber von Libra's Gravitationsmagie niedergedrückt. Sie ist im Stande, sich durch ihre eigenen Fähigkeiten sich zu befreien. Sie stürmt auf Yukino zu, während sie zur gleichen Zeit durch Pisces und den kürzlich aufgerufenen Ophiuchus mit ihrer Klinge in 4 zu schneiden. Sie erreicht Yukino und mit einem schnellen Kommentar das sie eine billige Wette eingegangen ist bringt sie Yukino zu Fall. Sie trägt den Sieg aus dem Kampf für ihr Team Mermaid Heel und verdient zehn Punkte.

Nachdem Ereignis des dritten Tages, als Erza gegen die 100 Monster kämpfte, hat Kagura auf Erza gestarrt und sagte, dass sie diejenige ist, die Gerard gut kennt.

Alvarez Imperium Arc Bearbeiten

folgt...

Magie und Fähigkeiten Bearbeiten

Kagura kämpft mit einem Schwert und nutzt mit ihrem Schwert Fugutaiten die Magie Nukanu Tachi no Kata, bei der sie mit dem in der Scheide steckenden Schwert kämpft. Sie gilt als stärkstes Mitglied von Mermaid Heel und wenn sie ihr Schwert zieht, soll dies Katastophen auslösen. Zudem beherrscht sie die Gravitationsmagie (Gravity Change).
Kagura´s Schwerkraft-Änderungsmagie.gif

Kagurs's Schwerkraft-Änderungsmagie

Gravity Change (重力変化 Jūryoku Henka): Eine Form der Magie, die es Kagura erlaubt, die Schwerkraft zu manipulieren, das ihr Ziel betrifft, das entweder sich selbst oder der Feind sein kann. Während dem Kampf mit Yukino Aguria nutze Kagura nur einen geringen Teil Ihrer Magie, um die Effekte der Magie von Yukino´s himmlischen Geist, die Waage benutzt hat, aufzuheben. Man kann davon ausgehen, dass Kagura sehr geschickt darin ist Gravity Change einzusetzen. Nachdem Sie Unterricht bei Risley Law nahm, benutzte Sie es in der Vergangenheit als Ihre Hauptmagie.
  • Erzfeind: Formular Fliegen (翔 ノ 型 Shō no Kata): Kagura, schneidet alle Objekte in ihrer Nähe, während sie vom Boden mit einer schnellen Bewegung, in die Luft springt.

Ausrüstung Bearbeiten

Kagura's Schwert - Erzfeind.png

Kagura's Schwert - Erzfeind

Erzfeind (不倶戴天 Fugutaiten): Kagura übt "Die Klinge aus Groll", Erzfeind, ist das in Anspruch genommene Langschwert das sie verwendet. Kagura besiegte Yukino Aguria mit ihrem ummantelten Schwert, indem sie Schlangenträger Ophiuchus in vier Stücke geschnitten hatte. Nach Millianna,würde es zu einer Katastrophe kommen, wenn Kagura ihr Schwert zieht.

Beziehungen Bearbeiten

Erza Scarlet: Kagura sieht in Erza eine große Schwester.

Miriana: Sie ist Kagura's Freundin und teilweise auch ihre Schülerin.

Gerárd Fernandes: Sie hasst Gérard , weil Simon Mikazuchi durch seine Hand gestorben ist.

Mermaid Heel Mitglieder: Da die Gilde nur aus Frauen besteht, respektieren sie alle als Anführerin und große Schwester.

Vergangenheit Bearbeiten

Kagura und Simon als Kinder.png

Kagura & Simon als Kinder

Als Kagura noch ein junges Mädchen war, lebte sie mit ihrem Bruder Simon in Rosemary Village. Obwohl die zwei arm waren, genoss Kagura ihr Leben in vollen Zügen. Doch während der "Kinder Jagd" konnte Kagura mit Erza Scarlet s Hilfe entkommen, während Simon entführt und in den Turm des Himmels gesteckt und er gefangen gehalten wurde. Seitdem hatte Kagura Simon viele Jahre lang gesucht, nur um später auf Millianna zu treffen, die ihr über Simons Leben als Sklave im Turm und seinen etwaigen Tod durch Gerard Fernandes Hände ermordet wurde, informierte. Kagura schwor sich, Gerard zu finden und ihren geliebten Bruder zu rächen, indem sie ihm sein Leben nimmt.

Irgendwann in ihrem Leben, in der Mitte ihrer Ziele, entschied sich Kagura, sich der Gilde Mermaid Heel anzuschließen.

Gegenwart Bearbeiten

Im Jahr X791 nimmt Kagura zusammen mit ihren Teamkameraden der Gilde Mermaid Heel an den Großen Magiespielen teil und meistert an der Seite von Arania Web, Beth Vanderwood, Risley Law und Millianna als sechstes Team das Sky Labyrinth.

Während der ersten Runde Hidden erlaubt es Kagura Beth an ihrer statt zu gehen, bei der sie den fünften Platz erreicht. Als es dann zu den Zweikämpfen kommt, unterliegt Arania ihrem Gegner aus Blue Pegasus. In der Runde Chariot erlangt Mermaid Heel erneut den fünften Platz. In dem anschließenden Kampf tritt Kagura gegen Yukino an.

Wie in den Runden zuvor will nun auch Yukino eine Wette abschließen, woran Kagura nicht interessiert ist. Sie geht erst darauf ein, als ausgemacht wird, dass das Leben des Verlierers dem Sieger gehört. Als die Stellargeist-Magierin Yukino mit Pisces beginnt, kann Kagura noch problemlos ausweichen und auch Libras Gravitationsmagie kann sie aufheben, sodass Yukino dass dreizehnte Tor zu Ophiuchus öffnet. Kagura setzt jedoch ihr Schwert Fugutaiten ein, ohne dabei das Schwert aus der Scheide zu ziehen und erledigt mit ihrer Magie "Nukanu Tachi no Kata" nicht nur die Sterngeister, sondern auch gleich Yukino. Sie erinnert ihre Gegnerin daran, dass ihr Leben nun in ihrer Hand liegt.

Imagea.jpeg

Da die nächste Runde Pandemonium von Erza im Alleingang gewonnen wird, gelingt es Millianna nur drei Punkte zu erreichen. Als nach den Kämpfen Gérard enttarnt wird, bekommt Kagura einen Anfall, da Gérard ihr einst alles nahm, jedoch beruhigt sie sich schnell wieder. In der nächsten Runde, Naval Battle, schafft es Risley auch nicht, Mermaid Heel über den fünften Platz hinaus zu bringen, doch folgt kurz darauf auch schon ein Zwei-gegen-Zwei-Kampf, bei dem Kagura an der Seite von Millianna gegen Lyon Vastia und Yūka kämpft. Dabei zeigt Kagura wiedermal nicht ihre volle Stärke, sodass das Match in einem Unentschieden endet. Kagura rät ihrer Partnerin jedoch stärker zu werden, da sie in einem richtigen Kampf wohl schon tot wäre.

Zitate Bearbeiten

  • "Auf soetwas wie Glück habe ich mich seit meiner Geburt niemals verlassen. Alles war bisher das Ergebnis meiner Entscheidung! Genau dies wird meine Existenz auch in die Zukunft leiten!" - Kagura Mikazuchi zu Yukino Aguria in "Kagura vs. Yukino"
  • "Manchmal verschlingen Meerjungfrauen auch Tiger." - Kagura Mikazuchi zu Yukino Aguria in "Kagura vs. Yukino"
  • "Ich werde nicht wieder fragen... Befreie meine Kameraden, während du noch atmen kannst" - Kagura Mikazuchi zu  Minerva Orland

Trivia Bearbeiten

  • In Band 32 die zusätzliche Inhalte, stellte Mashima die Kampfstatistik die für 31 der 40 Teilnehmer im Jahr X791 an den Großen magischen Spiele zur Verfügung. Die Statistiken wurden jedoch nicht von Mashimas Ansicht als Autor, sondern vom Zaubererzeitschriftenreporter Jason zur Verfügung gestellt. Laut der Auflistung der Stärke von Jason im Special zu Kapitel 280, erreicht Kagura in der Werten Intelligenz, Kraft und Geschwindigkeit den Maximalwert fünf, nur in der Defensive hat sie vier Punkte. Bei Jasons Sonderkategorie Coolness hat sie sechs von fünf Punkten.
  • Kagura hat eine Ähnlichkeit mit Ikagura aus Senran Kagura und Saeko Busujima aus Highschool of the Dead

Kämpfe & Events Bearbeiten

Kämpfe Events
  • Kagura Mikazuchi vs. Yukino Agria
  • Kagura Mikazuchi & Millianna vs. Lyon Vastia & Yuka Suzuki
  • Erza Scarlet vs. Kagura Mikazuchi vs. Minerva Orland
  • Erza Scarlet vs. Kagura Mikazuchi
  • Lamia Scale & Mermaid Heel vs. Levia
  • Erza Scarlet, Kagura Mikazuchi & Gerard Fernandes vs. Neinhart
  • Himmelslabyrinth
  • X791 Großen Magische Spiele Einführung
  • Großen Magische Spiele
  • Das Große Bankett

Referenzen Bearbeiten

  1. Fairy Tail Manga: Kapitel 366, Cover
  2. Referenzfehler: Ungültiger <ref>-Tag; es wurde kein Text für das Ref mit dem Namen Simon angegeben.
  3. Fairy Tail Manga: Kapitel 280, Seite 6

Navigation Bearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki