Fandom

German Fairy Tail Wiki

Miriana

398Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst Fairy Tail Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.
Miri.jpg
Miriana
Kanji ミリアナ
Rōmaji Miliana
alias Die Katzenlady (キャットレディ)
Miri (ミリ)
Allgemeines
Spezies Mensch
Geschlecht Weiblich
Alter 22
Haarfarbe Braun
Augenfarbe Braun
Blutgruppe AB
Beruflicher Status
Tätigkeit Magierin
Partner Wally,
Sho
Handlungsbasis Himmelsturm
Persönlicher Status
Zustand Aktiv
Verwandte Unbekannt
Magie
Magie Peitschenmagie,
Magisches Seil
Waffen Peitsche
Debüts
Manga-Debüt Kapitel 78
Synchronsprecher
Engl. Synchronspr. Alexis Tipton
Miriana (ミリアナ) ist eine junge Frau, die eine Art Katzenfetisch hat. D. h. sie staffierte ihr Zimmer mit lauter Kätzchen-Motiven aus und hatte dem entsprechend Katzenohren und -pupillen. Zudem sagt sie öfters dann "Miau!" (in Silbenschrift: ニャー!bzw romanisiert "Nyah!").

Erscheinungsbild Bearbeiten

Neben den für den Katzenfetisch obligatorischen Katzenohren und -pupillen trug sie zunächst ein kurzes gelbes Oberteil mit langen Ärmeln, darunter einen ebenfalls kurzen pinken Rock und weiße Stiefel. Sie trägt auch eine Peitsche mit sich, die sie auch gegen Lucy Heartfilia benutzte.[1]

Persönlichkeit Bearbeiten

Wenn es hart auf hart kommt, kann sie ziemlich böse werden. Sollte aber jemand eine Katze (sei sie echt oder unecht) bedrohen wird sie prompt weinerlich und hat Angst, dass die Katze verletzt oder sogar getötet wird.

Vergangenheit Bearbeiten

In ihrer Vergangenheit war sie (wahrscheinlich) zusammen mit vielen anderen Kindern, darunter auch Erza Scarlet, im Paradies-Turm untergebracht. Diesen sollten sie unter strengster Bewachung fertigstellen. Zudem hatten sie sich während dieser Zeit angefreundet, was Erza offenbar verdrängt haben musste.

Auftritte Bearbeiten

Himmelsturm Arc Bearbeiten

Hier trat sie zum ersten Mal auf. Miriana fesselte Lucy mit einem magischen Seil, was sich dann immer weiter zusammenzog und ihr fast die Luft abschnürte. Als das Licht ausging, hatte sie sich schnell Happy geschnappt und in ihr Zimmer verfrachtet. Happy wunderte sich sehr über die Person ihm gegenüber, nachdem er aufgewacht war. Wally kam noch dazu und meinte, Katzen an sich würden nicht sprechen, sie seien eher Katzen, weil sie sprechen. Wenig später fand Natsu Happy und versuchte sich ihnen zu erwehren. Miriana fesselte nun auch ihn mit dem Seil. Da er aber nun eine Katzenmaske auf dem Kopf hatte und damit so bemitleidungswürdig aussah, hatte sie es sehr schwer ihn zu erledigen. Happy mischte sich zu seinem Glück auch in den Kampf mit ein, befreite ihn und erledigte Miriana und Wally.[2]

Besonderheiten Bearbeiten

  • Als sie das Essen, was auf dem Markt angeboten wurde und ihrer Aussage nach da lag, nahm, musste sie das bezahlen. Sie wusste aber nicht, dass sie Geld benötigt und was Geld überhaupt ist. Sie hatte sich darüber überhaupt keine Gedanken gemacht und nie welche machen müssen.

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Kapitel 78
  2. Kapitel 78 - 84

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki